Kochrezept Rehtatar


Viel Spaß beim Zubereiten vom Rehtatar. Wir hoffen das Wildrezept und Kochrezept mundet Ihnen. 

Rehtatar

Rehtatar:

Zutaten für 4 Personen:

600 g Rehrücken
1 weisse Zwiebel
2 Essiggurken
2 EL Kapern
15 g Petersilie, glatt
½ Peperoni, rot
2 EL Balsamico
2 Prisen Salz
4 Eigelb

4 Wachteleier
2 TL Dijonsenf
Paprika edelsüss
Pfeffer
Tabasco
4 EL Cognac

 

Zubereitung:

Das Fleisch sorgfältig parieren. Anschliessend das Fleisch mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden und durch den Fleischwolf lassen. Zwiebel, Essiggurken, Kapern, glatte Petersilie und rote Peperoni ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

 

Balsamico und Salz in einer separaten Schüssel sorgfältig verrühren.

 

Eigelb, Senf, Paprika, Pfeffer und Tabasco zum Balsamico geben und alles nochmals gut verrühren.

 

Rehfleisch je nach Gusto mit der Sauce würzen, die gewünschte Menge kleingeschnittener Zutaten beigeben und alles gut vermengen. Mit Cognac abschmecken.

 

Das Tatar auf Tellern anrichten und mit Toast, Brioche oder geröstetem Brot und Butter servieren. Auf das angerichtete Rehtatar ein Wachtelei geben.